AXE2502-Prozessor entlastet Server von komplexen Netzwerk-Tasks, um die Leistung zu erhöhen und dem stetig steigenden Datenverkehr zu begegnen

MILPITAS, USA, 25. April 2012 –Die LSI Corporation (NYSE: LSI) stellt den Axxia®-Kommunikationsprozessor AXE2502 vor, der dafür ausgelegt ist, den Netzwerkbetrieb in Enterprise- und Cloud-Rechenzentren zu beschleunigen. Der AXE2502-Prozessor entlastet Server und Netzwerkgeräte von komplexen Netzwerk-Tasks, was die Performance steigert und den Stromverbrauch verringert.

Die Netzwerkausrüstung in Rechenzentren ist stark beansprucht, dem Anwachsen von Cloud-Diensten infolge gestiegener Nachfrage nach mobilen Breitbandanwendungen sowie dynamischer, flexibler Enterprise-IT zu folgen. Der AXE2502-Prozessor wurde speziell für Enterprise-Netzwerkgeräte wie z. B. Switch- und Router-Line-Cards entwickelt und beschleunigt die Netzwerkaufgaben in Enterprise- und Cloud-Rechenzentren.

Der AXE2502 ermöglicht:

  • eine deterministische, vorhersagbare Netzwerkperformance für Rechenzentren durch die Auslagerung komplexer Netzwerk-Tasks;

  • eine komplette Offload-Architektur entsprechend dem wachsenden Datenverkehr in herkömmlichen und Software-definierten Netzwerken;

  • eine bessere Performance für Cloud-Rechenzentren aufgrund von effizientem Traffic-Management in stark virtualisierten Umgebungen;

  • eine mögliche Wiederverwendung von Software und Senkung von Entwicklungskosten durch die Softwarekompatibilität mit der kompletten Axxia-Produktfamilie von Kommunikationsprozessoren

„Heutige Enterprise- und Cloud-Rechenzentren müssen sowohl für ein massives Datenwachstum als auch für die Auswirkungen von Virtualisierung, die für Netzwerk-Engpässe sorgen, gerüstet sein“, erklärt Noy Kucuk, Vice President of Marketing des Geschäftsbereichs Netzwerkkomponenten von LSI. „Der Axxia-Kommunikationsprozessor sorgt für eine intelligente Beschleunigung, damit Architekten von Rechenzentren für das Traffic-Wachstum gerüstet sind.“

Der AXE2502-Prozessor kombiniert die Effizienz und Performance von Hardwarebeschleunigern mit der programmierbaren Flexibilität von PowerPC®-Prozessoren, um komplexe Aufgaben zu beschleunigen, z. B. für Control Plane-Verarbeitung, Statistiken, Sicherheit und Deep Packet Inspection.

„Netzwerkausstatter brauchen intelligente Lösungen, die mit dem Wachstum beim Sprach-, Video- und Daten-Traffic mithalten können“, ergänzt Bob Wheeler, Leitender Analytiker für The Linley Group. „Hochintegrierte, intelligente Komponenten wie der LSI® AXE2502 tragen zur Beschleunigung der Netzwerkperformance bei.“

Der AXM2502-Kommunikationsprozessor wird für Netzwerk-OEMs ab dem dritten Quartal 2012 in zwei Konfigurationen für unterschiedliche externe Schnittstellen erhältlich sein. Informationen zum neuen Produkt werden im LSI-Gästebereich bei Surf B auf der Interop Las Vegas vom 6. bis 10. Mai zur Verfügung stehen.

Um mehr über LSI und seine Produkte zu erfahren, besuchen Sie www.lsi.com.

Über LSI

LSI Corporation (NYSE: LSI) konzipiert Halbleiter und Software, die für schnellere Speicher- und Netzwerkkomponenten in Rechenzentren und Mobilfunknetzwerken sorgen. Unsere Technologie ist der entscheidende Faktor für eine höhere Anwendungsperformance und kommt in Lösungen zum Einsatz, die wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern entwickeln. Weitere Informationen finden Sie unter www.lsi.com.

LSI, das LSI & Design-Logo und Axxia sind Marken oder eingetragene Marken der LSI Corporation.
Alle anderen Handelsmarken und Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Unternehmen.

Ansprechpartner:

Julie Scott,
Leiterin für Marketingkommunikation EMEA
LSI Logic Europe Ltd
+44 (0) 1344 413204
julie.scott@lsi.com

Nicki Langley
Neesham PR
+44 (0) 1296 628180
nickil@neesham.co.uk