LSI und Oracle stellen neue LSI Nytro Dynamic Logical Capacity Technologie vor, die Flash-Kapazitäten kosteneffektiv erweitert

München, 14. Januar 2014 – Oracle hat LSI Nytro-Flash-Beschleunigungskarten ausgewählt, um seine Database Machine der neuesten Generation mit PCI-Flash zu beschleunigen. Darüber hinaus haben die LSI Corporation (NASDAQ: LSI) und Oracle mit Dynamic Logical Capacity (DLC) eine neue Technologie für Exadata-Kunden eingeführt. Oracle nutzt die neue Nytro DLC-Technologie, um die Flash-Speicherkapazität von Exadata über die physische Flash-Kapazität des Systems hinaus zu erweitern. Bei gleichbleibenden Anforderungen an physische Hardware und Energieversorgung wird dabei die Flash-Kapazität von Exadata X4-Systemen durch diese einmalige Software-Funktion dynamisch ausgeweitet. Der besondere Vorteil:  Die Gesamtbetriebskosten sind geringer.

„Oracle Exadata X4 ist eine vollständig integrierte und optimierte Datenbankplattform. Hardware und Software sind so kombiniert und entworfen, dass ihr Zusammenspiel den Kunden maximale Leistung und höchsten Nutzen bringt“, sagte Juan Loiaza, Senior Vice President für Exadata-Systeme bei Oracle. „Flash-basierter Speicher ist ein wichtiges Element von Exadata und LSI Nytro-Flash-Beschleunigungskarten bieten die Leistung und Zuverlässigkeit, die Oracle für Exadata benötigt. Die durch die DLC-Technologie erweiterte Flash-Kapazität steigert die Kosteneffektivität und erhöht den Nutzen, den wir Kunden bieten können.“

Oracle hat sich nach umfangreichen Test- und Bewertungsprozessen für LSI als den Lieferanten von PCIe-Flash-Beschleunigungstechnologie für Exadata-Systeme entschieden. LSI Nytro-Karten bieten exzellente Leistung, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit in realen Produktionsumgebungen mit Anwendungen von Data Warehousing über Online-Transaktionsverarbeitung bis hin zu gemischten Workloads.

„Oracle Exadata wird häufig als das fortschrittlichste Datenbank-Anwendungssystem der Welt betrachtet“, sagte Tom Swinford, Senior Vice President und General Manager, Datacenter Solutions Group, LSI. „Wir freuen uns sehr, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Oracle um die Flash-Beschleunigungstechnologie zu erweitern und die innovative Nytro DLC-Technologie auf den Markt zu bringen.“

Das umfassende LSI Nytro-Produktportfolio an Flash-Beschleunigungskarten kombiniert PCIe-Flash-Technologie mit intelligenter Caching- und Verwaltungs-Software. Nytro-Flash-Karten sind so entworfen, dass sie hohe Leistung, reduzierte Latenzzeiten und eine geringe Belastung der CPU für die anspruchsvollsten Datenbank-Anwendungen und I/O-intensiven Workloads erreichen.

Weitere Informationen zu Flash-Speicherlösungen von LSI für Rechenzentren finden sich unter http://www.lsi.com/products/flash-accelerators/pages/default.aspx.

Über LSI

Die LSI Corporation (NASDAQ: LSI) entwickelt Halbleiter und Software, um Speicher und Netzwerke in Data-Centern und mobilen Netzwerken zu beschleunigen. Ihre Technologien sind entscheidend, um die Leistung von Applikationen zu verbessern und findet Anwendung in Lösungen, die LSI in Zusammenarbeit mit ihren Partnern entwickelt. Mehr Informationen sind erhältlich unter www.lsi.com. Vernetzen Sie sich mit LSI via  Facebook, Twitter and YouTube.

LSI, das LSI- und Design-Logo, sind Marken oder eingetragene Marken der LSI Corporation in den USA und anderen Ländern. Alle sonstigen Marken oder Produktnamen sind gegebenenfalls Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Unternehmen.

Medienkontakte:

Julie Scott
Marketing Communications Manager EMEA LSI
+44 (0) 1344 413204
julie.scott@lsi.com

Carsten Wunderlich / Katharina Scheurer / Freddy Staudt
Touchdown PR Deutschland
+49 89 21552632
deutschland@touchdownpr.com